Paradies Diät

Paradies-Schonkost – himmlisch leichtgewichtig abspecken?

Soviel essen, paradies diät wie man will, ohne ein schlechtes Gewissen zu nach sich ziehen? Mit welcher Paradies-Schonkost soll dasjenige umziehen – wirklich funktioniert die Wunderkur nur, wenn man ausschließlich rohes Obst und Grünzeug zu sich nimmt. Wir verdeutlichen, wie es geht und welches Sie im Zusammenhang welcher Schonkost berücksichtigen sollen.

Obst und Grünzeug: Rohe Energiespender

Rohkost denn wesentlicher Bestandteil welcher Paradiesdiät

Zahlreiche Wahlmöglichkeit Gießen welcher Ernährungsweise nach sich ziehen ihren Eingang in die Welt des Mainstreams gefunden. Während Vegetarier und Veganer noch relativ berühmt sind, finden immer mehr neue paradies diät Ernährungstrends ihren Weg – meist aus den USA – nachdem Deutschland. Neben welcher Paleo-Schonkost (Lebensmittel wie in welcher Steinzeit) kommt nun mit welcher Paradies-Schonkost eine weitere Ernährungsweise zu uns, die sich gen die Nahrung unserer Vorfahren besinnen soll.

Die Paradies-Schonkost basiert gen welcher Idee, dass jeder Nährstoffe, die welcher Leib gesucht, aus (ausschließlich rohem) Obst und Grünzeug gewonnen werden können. Ob Polypeptid, Kohlenhydrate oder lebenswichtige Vitamine – mit genug Datteln, Bananen und Nüssen soll welcher tägliche Sehnen matt werden. Wie gut dasjenige funzen kann, hat welcher österreichische Dichter Bernhard Salomon bewiesen – seit dem Zeitpunkt einem Jahr ernährt er sich ausschließlich von Obst und Grünzeug.

Hinauf den Leib hat ebendiese Spezies welcher Ernährungsweise ganz erstaunliche Auswirkungen: Neben dem Gewichtsverlust berichten Benützer dieser Schonkost ebenso von mehr Leistungsfähigkeit, mehr Bewegungsfreude, einer besseren Verdauung – und vorgeblich manchmal ebenso ganz ungewöhnlichen Nachstellen wie die Veränderung welcher Augenfarbe. Zumindest wenn man den Anhängern welcher Paradies-Schonkost Vertrauen schenken schenkt.

Vegane Ernährungsweise

Die Umstellung von einer klassischen Mischkost hin zur veganen Rohkosternährung kann ziemlich schwergewichtig sein. Man muss sehr gut darauf wertschätzen, welche Obstsorten man täglich isst, um jeder wichtigen Nährstoffe abzudecken. Außerdem muss man im Zusammenhang welcher Paradies-Schonkost sehr, sehr viel essen. Salomon schreibt, dass er an einem durchschnittlichen Tag 12 Bananen, 2 Salatköpfe, 20 Datteln, 5 Orangen, 3 Mangos und mehrere Handvoll Nüsse und anderen Obstsorten isst.

Wichtig ist außerdem ebenso, dass die Gesamtheit komplett roh verzehrt wird – Hitze würde den enthaltenen Nährstoffen zu sehr schaden. Smoothies oder Säfte sind wirklich kein Thema und sollten täglich gen dem Speiseplan stillstehen. Davon kann man ebenso soviel trinken, wie man will – nur künstliche Zusätze wie Zucker oder Salz sind verboten.

Fitness und Gesundheit durch Rohkost

Die Vorteile welcher Paradies-Schonkost liegen gen welcher Hand: Viele Vitamine und pflanzliche Nährstoffe finden so ihren Weg in den Leib. Dieser Verzicht gen Alkohol, tierische Fette und Zusatzstoffe sorgt dazu, dass dasjenige Verdauungssystem nicht so lange Zeit mit welcher Verdauung und dem Zersplitterung von Giftstoffen beschäftigt ist. So kann welcher Leib sich insgesamt mehr gen die Wiederbildung welcher Zellen verdichten.

Fans welcher rohen Ernährungsweise schwören, dass paradies diät ihr Verdauungssystem besser funktioniert und sie kaum noch von Infektionskrankheiten geplagt werden. Dazu kommt welcher Gewichtsverlust, welcher ohne Rest durch zwei teilbar in den ersten Wochen sehr weithin ausfallen kann – die Schonkost wirkt im Prinzip wie eine Fastenkur und baut Wasserreserven im Leib ab. Da welcher Leib quasi von einzeln Schmer abbaut, sorgt Sportart noch stärker denn normalerweise für jedes den Muskelaufbau. Körperliche Unternehmungsgeist wirkt effektiver denn vor welcher Schonkost.

Tipp: Viele Menschen stellen ihre Ernährungsweise immer während gen die vegane Rohkost um, andererseits ebenso eine kurzfristige Kur kann gut funzen. Hier steht dann ungefähr dasjenige Hantel im Vordergrund, weil sich in zwei Wochen noch keine langfristigen, körperlichen Nachstellen setzen können.

Die 10 besten Nahrungsmittel für jedes die Paradies-Schonkost

  1. Bananen liefern nicht nur sehr viele Kalorien, die welcher Leib braucht, sondern sind ebenso noch reich an Kohlenhydraten. Kochbananen sind gerade effektiv und sättigen den Leib gut.
  2. Zehn von Hundert welcher Ernährungsweise sollte aus pflanzlichen paradies diät Fetten Leben. Avocados sind dazu welcher perfekte Zulieferfirma.
  3. Datteln enthalten viel Zucker und damit Kohlenhydrate. Um genug Power für jedes den Tag zu nach sich ziehen, sind die getrockneten Früchte unentbehrlich.
  4. Walnüsse liefern Schmer und regen die Hirnaktivität an.
  5. Mangos enthalten weitestgehend jeder relevanten Nährstoffe und viel Fluid.
  6. Endiviensalat enthält Polypeptid und sollte vor allem am Abend gegessen werden.
  7. 80 von Hundert welcher Nährstoffe sollten gen Kohlenhydraten paradies diät basieren. Zucker ist ein guter Powerlieferant und ist in weitestgehend allen Obstsorten enthalten. Orangen liefern dazu noch zusätzlich jede Menge Vitamine.
  8. Knoblauch und Schnittlauch sorgen für jedes die richtige Würze – ebenso roh!
  9. Wasser ist unersetzlich – mindestens drei Liter sollten pro Tag ihren Weg in den Leib finden.
  10. Immer nur Rohkost ist tote Hose? Smoothies sind perfekt, um leckeren Geschmacksrichtung mit vielen Nährstoffen zu verbinden.

Paradies-Schonkost ist nicht für jedes jeden probat

Viele Benützer sind begeistert von welcher veganen Rohkost-Schonkost. Durchaus ist ebendiese Ernährungsweise nicht für jedes jeden probat. Schließlich verzichtet man gen die Gesamtheit außer Obst und Grünzeug – im Endeffekt ist die Paradies-Schonkost eine Fastenkur und sollte genau so behandelt werden. Wer mit gesundheitlichen Problemen zu ringen paradies diät hat, sollte vor welcher Schonkost mit einem Halbgott in Weiß sprechen und sich währenddessen regelmäßig untersuchen lassen.

Tipp: Strich in den ersten Wochen können Heißhunger und Habgier weithin sein. Denken Sie daran: Sie können soviel Obst und Grünzeug essen, wie Sie wollen. Nachher ein solange bis zwei Bananen und einer Handvoll Nüssen sollte sich jeder Schmacht gen Fleischesgelüste erledigt nach sich ziehen.

Viele Zweifler kritisieren, dass die Fürsprecher welcher Schonkost wie welcher Dichter Bernhard Salomon oder die Ernährungsberaterin Veronika Lichtner-Hoyer welcher veganen Ernährungsweise viel zu viele positive Effekte zuschreiben. Es ist schließlich unwahrscheinlich, dass sich durch eine Fastenkur die Augenfarbe verändert oder sich welcher komplette umstellt und man sich 30 Jahre jünger fühlt. Außerdem umgibt dasjenige Themenkreis eine merkwürdige, esoterische Ausstrahlung, die – laut einigen Kritikern – schon weitestgehend ins Sektenhafte abrutscht. Zeugen Sie sich demnach am ehesten Ihr eigenes Gemälde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.