Die ketogene Diät – ultimative Diät zum Fettabbau

Die Ketodiät. Was ist die Ketodiät? In einfachen Worten, wenn Sie Ihren Körper dazu verleiten, Ihr eigenes BODYFAT als Hauptenergiequelle anstelle von Kohlenhydraten zu verwenden. Die Ketodiät ist eine sehr beliebte Methode, um schnell und effizient Fett zu verlieren.

Die Wissenschaft dahinter

Um Ihren Körper in einen ketogenen Zustand zu bringen, müssen Sie sich fettreich und proteinarm ohne oder mit kaum Kohlenhydraten ernähren. Das Verhältnis sollte etwa 80% Fett und 20% Protein betragen. Dies ist die Richtlinie für die ersten 2 Tage. Sobald Sie sich in einem ketogenen Zustand befinden, müssen Sie die Proteinaufnahme erhöhen und das Fett senken. Das Verhältnis liegt bei 65% Fett, 30% Protein und 5% Kohlenhydraten. Protein wird erhöht, um Muskelgewebe zu schonen. Wenn Ihr Körper Kohlenhydrate aufnimmt, verursacht dies einen Insulinspiegel, was bedeutet, dass die Bauchspeicheldrüse Insulin freisetzt (hilft dabei, Glykogen, Aminosäuren und überschüssige Kalorien als Fett zu speichern). Der gesunde Menschenverstand sagt uns also, dass das Insulin keine überschüssigen Kalorien als Fett speichert, wenn wir Kohlenhydrate eliminieren. Perfekt.

Jetzt hat Ihr Körper keine Kohlenhydrate als Energiequelle. Ihr Körper muss eine neue Quelle finden. Fett. Dies funktioniert perfekt, wenn Sie Körperfett verlieren möchten. Der Körper wird das Körperfett abbauen und es anstelle von Kohlenhydraten als Energie verwenden. Dieser Zustand wird Ketose genannt. Dies ist der Zustand, in dem sich Ihr Körper befinden soll. Dies ist absolut sinnvoll, wenn Sie Körperfett verlieren und gleichzeitig die Muskeln erhalten möchten.

Nun zum Diät-Teil und wie man ihn plant. Sie müssen mindestens ein Gramm Protein pro Pfund LEAN MASS einnehmen. Dies hilft bei der Wiederherstellung und Reparatur von Muskelgewebe nach dem Training und so weiter. Erinnerst du dich an das Verhältnis? 65% Fett und 30% Protein. Nun, wenn Sie 150 Pfund Magermasse wiegen, was 150 g Protein pro Tag bedeutet. X4 (Menge an Kalorien pro Gramm Protein), das sind 600 Kalorien. Der Rest Ihrer Kalorien sollte aus Fett stammen. Wenn Ihre Kalorienerhaltung 3000 beträgt, müssen Sie ungefähr 500 weniger essen, was bedeuten würde, dass, wenn Sie 2500 Kalorien pro Tag benötigen, ungefähr 1900 Kalorien aus Fetten stammen müssen! Sie müssen Fette essen, um Ihren Körper zu stärken, was im Gegenzug auch Körperfett verbrennt! Das ist die Regel dieser Diät, Sie müssen Fette essen! Der Vorteil des Verzehrs von Nahrungsfetten und der Ketodiät ist, dass Sie sich nicht hungrig fühlen. Die Fettverdauung ist langsam, was zu Ihrem Vorteil wirkt und Ihnen hilft, sich „voll“ zu fühlen.

Du wirst diesen Montag machen – Freitag und dann am Wochenende Carb-up. Nach Ihrem letzten Training am Freitag beginnt der Kohlenhydrataufbau. Sie müssen ein flüssiges Kohlenhydrat zusammen mit Ihrem Molkenshake nach dem Training einnehmen. Dies hilft dabei, einen Insulinspiegel zu erzeugen und die Nährstoffe zu erhalten, die Ihr Körper dringend für die Muskelreparatur und das Muskelwachstum benötigt, und Glykogenspeicher wieder aufzufüllen. Während dieser Phase (Kohlenhydrate) essen Sie, was Sie wollen – Pizza, Pasta, Chips, Eis. Etwas. Dies ist vorteilhaft für Sie, da es Ihren Körper für die kommende Woche auftankt und den Nährstoffbedarf Ihres Körpers wiederherstellt. Sobald der Sonntag beginnt, kehrt die kohlenhydratreiche, fettreiche, mittelschwere Eiweißdiät zurück. Halten Sie Ihren Körper in Ketose und verbrennen Sie Fett als Energie ist die perfekte Lösung.

Ein weiterer Vorteil der Ketose besteht darin, dass Sie, sobald Sie in den Zustand der Ketose geraten und das Fett verbrennen, an dem Ihr Körper keine Kohlenhydrate mehr hat. Sobald Sie mit Kohlenhydraten beladen sind, sehen Sie so voll aus wie immer (mit weniger Körperfett!), Was perfekt für sie ist, wenn Sie am Wochenende an den Strand oder auf Partys gehen!

Lassen Sie uns nun die Diät zusammenfassen.

– Muss in den Zustand der Ketose eintreten, indem Kohlenhydrate aus der Nahrung entfernt werden, während fettreiches, mäßiges / niedriges Protein aufgenommen wird.

– Müssen Sie Faser aufnehmen, um Ihre Rohre so klar wie immer zu halten, wenn Sie wissen, was ich meine.

– Einmal in der Ketose muss die Proteinaufnahme mindestens ein Gramm Protein pro Pfund Magermasse betragen.

-Das ist so ziemlich alles! Es erfordert Engagement, während der Woche keine Kohlenhydrate zu essen, da viele Lebensmittel Kohlenhydrate enthalten. Denken Sie jedoch daran, dass Sie für Ihr Engagement sehr belohnt werden. Sie dürfen nicht wochenlang im Zustand der Ketose bleiben, da dies gefährlich ist und Ihr Körper sich dreht, um Protein als Kraftstoffquelle zu verwenden, was ein Nein Nein ist. Hoffe es hat geholfen und viel Glück beim Abnehmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.