10 Tipps für eine gesunde und glückliche Schwangerschaft

Um eine gute Schwangerschaft zu haben, müssen wir nicht nur auf die körperliche Gesundheit achten. In diesen Momenten ist es von grundlegender Bedeutung, gesund zu sein, aber auch geistig ruhig, vorbereitet und glücklich zu sein. Deshalb werden wir zehn Schlüssel für eine gesunde und glückliche Schwangerschaft geben, in der sich Geist und Körper harmonisch verbinden, um ein neues Mitglied in unserem Leben willkommen zu heißen.

Während der Schwangerschaft gesund essen und trinken

Die Ernährung muss abwechslungsreich und ausgewogen sein. Wichtig ist, dass Sie Lebensmittel einnehmen, die reich an Nährstoffen und Vitaminen wie Folsäure, Eisen, Kalzium und Jod sind, jedoch nicht an Fetten. Die Ernährung muss auf der Grundlage von Gemüse, Obst, Getreide, Milchprodukten und Hülsenfrüchten variiert werden, ohne den täglichen Beitrag von Fleisch- und Fischproteinen zu vergessen.

Eine gesunde Ernährung beinhaltet die Aufrechterhaltung der richtigen Flüssigkeitszufuhr. Es ist wichtig, genug Wasser und Milch zu trinken, um uns Kalzium zu geben. Wir können auch Säfte nehmen, besser natürlich und nicht zuckerhaltig. Vergessen wir natürlich alkoholische Getränke und Kaffee.

Nehmen Sie die empfohlenen Vitaminpräparate ein

Um eine gesunde Ernährung zu ergänzen, empfiehlt der Arzt bestimmte Vitaminpräparate, die Folsäure enthalten, sowie andere Vitamin- und Mineralstoffpräparate, die auch für die Schwangerschaftspflege von Vorteil sind, wie Eisen, Jod, Kalzium … Auf diese Weise helfen wir dem Fötus, sich richtig zu entwickeln Vermeidung von Mängeln, die sowohl für das Baby als auch für die Mutter zu Komplikationen führen könnten.

Führen Sie während der Schwangerschaft Bewegung durch

Für unser Wohlbefinden und eine ideale Gewichtszunahme ist es von grundlegender Bedeutung, körperliche Bewegung zu betreiben, die unserem Zustand entspricht. Ob Schwimmen, Yoga, Wandern, die Pilates-Methode …

Durch eine moderate und konstante Übung verbessern wir unseren kardiovaskulären und muskulären Zustand und begünstigen die Haltungskorrektur. All dies wird der schwangeren Frau eine bessere allgemeine körperliche Verfassung bieten und es ihr ermöglichen, sich der Arbeit von Schwangerschaft und Geburt mit weniger Risiken zu stellen.

Gehen Sie zu Arztbesuchen

Besuchen Sie regelmäßig den Frauenarzt, um die entsprechenden Tests durchzuführen und eine angemessene Schwangerschaftsvorsorge zu erhalten. Auf diese Weise überwachen wir sowohl die Gesundheit des Babys als auch unsere, haben die Möglichkeit, den Spezialisten zu konsultieren und über unseren Entbindungsplan zu sprechen. Die vorgeburtlichen Tests geben uns Ruhe, sie helfen uns, dem Baby „näher zu kommen“ und mit dem Ultraschall werden wir ihre ersten Bilder für die Erinnerung haben.

Geeignete Kleidung tragen

Wir müssen bequeme Kleidung (einschließlich Schuhe) tragen, die der Zunahme von Gewicht und Volumen entspricht, die wir erfahren. Dies hilft dem Blut, besser zu zirkulieren, unsere Bewegungen sind korrekt und nicht erzwungen und die Haut bleibt gesund. Es geht nicht darum, wie Kartoffelsäcke gekleidet zu sein, da eine Schwangerschaft zum Glück nicht mehr im Widerspruch zur Mode steht und viele Geschäfte wunderschöne Kleidung vor der Mutter verkaufen. Die Fersen können warten, fühlen sich aber wohl und schön mit einem schönen „Wickel“ begünstigt ein psychisches Wohlbefinden, das zu diesem Zeitpunkt wichtig ist.

Verwöhnen Sie unseren Geist während der Schwangerschaft

Wenn wir Zeit investieren, um uns um unseren Körper zu kümmern, müssen wir auch Zeit für unsere Entspannung und die Pflege unseres Geistes sparen. Der Körper ist nicht nur während der Schwangerschaft anfälliger. Wenn wir unsere Ruhe finden und zu Hause Entspannungsübungen machen, fühlen wir uns besser. Wir müssen nicht die Aktivitäten parken, die wir gerne ins Kino gehen, lesen, aufs Land gehen, basteln …

Kümmere dich um unsere Haut

Während der Schwangerschaft ist es wichtig, Sonnenschutzcremes aufzutragen, um Hautflecken und Verbrennungen vorzubeugen. Aufgrund der Wirkung von Hormonen leidet die Haut der schwangeren Frau unter Veränderungen wie Hyperpigmentierung. Es sind auch antistriktive Cremes wichtig, die das Auftreten dieser Narben beim Dehnen unserer Haut verhindern, mit besonderer Aufmerksamkeit in den letzten Monaten, wenn sich die Haut sehr schnell dehnt.

Die Hydratation des gesamten Körpers nach einem Bad oder einer Dusche gibt uns einen Moment der Entspannung. Eine sanfte Massage nach dem Training hilft uns, uns besser zu fühlen. Natürlich muss die externe Flüssigkeitszufuhr durch die interne Flüssigkeitszufuhr ergänzt werden, bei der viel Flüssigkeit getrunken wird, wie wir bereits im Abschnitt über Ernährung erwähnt haben. Alles zusammen erhöht unser Wohlbefinden, indem wir uns vorsichtiger und schöner fühlen.

Eine gute Pause während der Schwangerschaft

Es ist sehr wichtig zu schlafen und sich auszuruhen, was der Körper von uns verlangt. Müdigkeit und Schlaf können uns vom ersten Moment an als eines der ersten Symptome einer Schwangerschaft begleiten und werden hoffentlich verschwinden. Aber es ist mehr als wahrscheinlich, dass wir uns in der letzten Phase der Schwangerschaft wieder sehr müde und schläfrig fühlen werden. Es ist das, was der Körper braucht, und wir müssen ihm zuhören und uns so viel wie möglich ausruhen, ohne zu vergessen, dass mäßige Bewegung uns ausruhen und besser schlafen lässt.

Geburtsvorbereitungskurse

Die Teilnahme an Geburtsvorbereitungskursen kann sowohl für unsere körperliche als auch für unsere geistige Gesundheit von großem Nutzen sein. Wenn wir uns auf andere schwangere Frauen beziehen und Erfahrungen austauschen, können wir feststellen, dass wir nicht die einzigen sind, die Zweifel oder Ängste haben.

Sie helfen uns auch dabei, Wissen und Bewusstsein über die Veränderungen in unserem Körper zu erlangen. Wenn wir Konzepte über die Phasen der Geburt, der Babyhygiene oder des Stillens kennen, fühlen wir uns besser auf die bevorstehenden Veränderungen vorbereitet. Durch Wissen wird dank Sicherheit ein wichtiges Selbstbewusstsein erzeugt, und Vater zu sein beginnt bereits zu leben. Es ist so gut wie möglich, diese Klassen in Begleitung des Paares zu teilen.

Kommunizieren Sie mit dem Baby

Wenn er mit dem Baby spricht, mit ihm kommuniziert, Musik spielt, fühlt er sich näher und bereitet uns auf den Moment vor, in dem er wirklich unsere Arme erreicht. Wissen Sie, wie Ihre Entwicklung von Monat zu Monat verläuft, wie sie in unserem Mutterleib wächst, schreiben Sie einen Brief, führen Sie ein Tagebuch über unsere Schwangerschaft, reagieren Sie auf Ihre Tritte …

All diese einfachen Aktivitäten werden dazu führen, dass das Leben, das in unserem Mutterleib entsteht, uns mehr Leben erfüllt. Die möglichen Beschwerden unserer Schwangerschaft werden in diesen Momenten der Kommunikation vergessen.

Vergessen Sie nicht, um eine gesunde Schwangerschaft zu haben, ist eine glückliche Schwangerschaft erforderlich. Wir müssen uns in dieser heiklen Phase unseres Lebens um Körper und Geist kümmern, voller Emotionen und manchmal widersprüchlicher Empfindungen. Ich hoffe, dass diese Tipps für eine gesunde und glückliche Schwangerschaft Sie ermutigen, dieser Phase Ihres Lebens optimistisch und voller Vitalität zu begegnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.